TESYA®

das systemisch-lösungsorientierte Antigewalttraining, ein Projekt des ifgg - Institut für genderreflektierte Gewaltprävention.

Ich möchte mich bewerben für die Teilnahme an einem TESYA®-Antigewalt-Training zum Umgang mit Aggressionen

Es gibt zwei Möglichkeiten. Sie können sich / Du kannst dich hier Online bewerben, indem Sie / du das untenstehende Formular ausfüllen / ausfüllst. Oder Sie laden / du lädst unser Formular als PDF-Dokument herunter, drucken /drucke es aus, und schicken / schicke es handschriftlich ausgefüllt per Post oder per Fax an uns. Download Bewerbungsformular.

Adressdaten

Was machen Sie / machst du beruflich?





Erläutern Sie / erläutere bitte Ihre berufliche Situation, z. B. nennen Sie / nenne den Namen der Schule und schreiben Sie, welchen Abschluss Sie anstreben, oder schreiben Sie, welchen Beruf Sie erlernen, bzw. als was Sie tätig sind / du tätig bist.

In welchen Situationen entstehen für Sie / dich Konflikte?

Was haben Sie /hast du bisher in diesen Situationen getan, wie haben Sie / hast du reagiert?

Wie würden Sie /würdest du stattdessen gerne reagieren?

Wie sind Sie / bist du auf die Idee gekommen, sich für ein Training zum Umgang mit Aggressionen anzumelden?

Was möchten Sie /möchtest du in dem Training gerne lernen?

Von welchen Ihrer Freundinnen oder Freunden oder Ihrer Familie fühlen Sie sich /fühlst du dich dabei unterstützt, das Training zu machen?

Auf welche Ihrer /deiner Fähigkeiten sind Sie / bist du stolz?

Was wünschen Sie sich /wünscht du dir für Ihre /deine Zukunft, welche Ziele möchten Sie /möchtes du gerne erreichen?

Haben Sie / hast du (oder deine Eltern) schon Kontakt mit dem Jugendamt aufgenommen und gefragt, ob die Kosten für das Training übernommen werden können?



Wissen Sie / weißt du, wer im Jugendamt für Sie/für dich zuständig ist?



Wenn ja, bitte Namen und Telefonnummer angeben

* Bitte nehmen Sie / nehme unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis und willigen Sie / willige ein in die Verarbeitung Ihrer Daten. Link zu Datenschutzerklärung


Institut für genderreflektierte Gewaltprävention

Osloer Straße 12, Aufgang A | 13359 Berlin
tel +49 30 74 773 117fax 030-74773118

Link zur Datenschutzerklärung

Institut für genderreflektierte Gewaltprävention bei Facebook

TESYA ®Training, Empowerment, Support for Youth and Adults wurde finanziert durch das EU-Programm Daphne III (2005-2007)

nach oben . . .